DE

Mühlheimer Ache

Es handelt sich um zwei Strecken der Mühlheimer Ache im Besitz von Veronika und Helmut Schlagmann, welche aufgrund ihrer geringen Tiefe geradezu prädestiniert für das Fischen mit der Trockenfliege sind.      Das Wasser verfügt über einen ausgezeichneten Fischbestand an Bachforellen, Regenbogenforellen, Äschen und Barben. Eine besonders spannende und einzigartige Fischerei bieten die zahlreich vorkommenden Barben, die sich hervorragend mit der Fliege fangen lassen und einen tollen Kampf liefern.

Saison: ganzjährig bzw. mit Schonzeiten

Kartenpreis: 70 €

Reviergrenze obere Strecke (Altheim): Grenztafel (50m oberhalb der Josefibrücke/Altheim) bis Grenztafel (50m oberhalb der Brücke Burgstall)

Reviergrenze untere Strecke (Mühlheim): Grenztafel (ca. 1,5km oberhalb der Brücke Mühlheim) bis zur Grenztafel Wehr Mühlheim  (ca. 0,5 km unterhalb der Brücke Mühlheim)

Nutzungsbestimmungen:

Es darf ausschließlich mit einer Fliegenrute mit Trockenfliege oder Nymphe ohne Widerhaken gefischt werden.


Es wird größter Wert auf eine schonende Behandlung der gefangenen Fische gelegt, also BITTE Hände befeuchten und die Fische für Fotos nicht ans Ufer legen sondern nur kurz aus dem Wasser heben!

CATCH AND RELEASE

STREAMER VERBOTEN – NO STREAMERS

WIDERHAKEN VERBOTEN – ONLY BARBLESS HOOKS

 

Kartenausgabestellen und Infos:

Fam. Schlagmann
+43 676 90 38 408

Austria Guiding
Urs Zulian
+43 664 392 37 80
www.austria-guiding.at 

Hotel Zillner’s Einkehr
Stadtplatz 13
4950 Altheim
+43 7723 42269
hotel@zillners-einkehr.at         

Hurch Flyfishing
Kugelhofstraße 16-18
5020 Salzburg
www.hurch.eu